Kreisjugendring Dachau

Mittermayerstraße 22
85221 Dachau
Telefon: 08131 351864
Internet: www.kjr-dachau.de
E-Mail: bernard@kjr-dachau.de

Der Kreisjugendring ist die Arbeitsgemeinschaft der Jugendorganisationen im Landkreis Dachau. 13 Organisationen mit insgesamt 17.000 Mitgliedern im Alter bis zu 26 Jahren bilden den Kreisjugendring Dachau. 

Zu unseren wesentlichen Aufgaben gehört:

  • Unterstützung der Tätigkeit unserer Mitgliedsorganisationen
  • Eintreten für die Interessen aller Kinder und Jugendlicher im Landkreis

Deshalb sind wir in folgenden Bereichen aktiv:

  • Gemeindejugendarbeit
  • Jugendsozialarbeit an Hauptschulen (derzeit: Mittelschule Erdweg, Mittelschule Odelzhausen, Mittelschule Bergkirchen)
  • Internationale Jugendbegegnung
  • Reise nach Polen
  • Pfingstfreizeit und Sommerzeltlager
  • Seminare für Jugendleiter und Betreuer
  • Bildung und Unterstützung von Jugend(bei)räten
  • Tagungen für Jugendreferenten der Gemeinderäte
  • Materialvermietung
  • Bezuschussung der Jugendorganisationen
  • Beratung von Jugendleitern
  • Ausstellung des Familienpasses der Landeshauptstadt München
  • Ausstellung des Münchner Ferienpasses

Die Vertreter der Jugendorganisationen planen in der Vollversammlung die Projekte. Der Vorstand und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle sorgen für deren Umsetzung. Der Kreisjugendring finanziert sich vor allem aus Mitteln des Landkreises Dachau

Der Kreisjugendring (KJR) bietet den Gemeinden des Landkreises Dachau an, ihre Aufgaben im Bereich der Jugendarbeit auf vertraglicher Basis zu übernehmen.
Bis jetzt arbeiten bereits folgende Gemeinden mit dem KJR zusammen: Bergkirchen, Erdweg, Odelzhausen, Pfaffenhofen a. d. Glonn, Sulzemoos und Weichs.

Ansprechpartner:

Hr. Peter Bernard (Geschäftsführer)