Realschule Dachau

Nikolaus-Deichl-Str. 1
85221 Dachau
Telefon: 08131 996860
Internet: http://www.realschuledachau.de
E-Mail: sekretariat@realschuledachau.de

Dr.-Josef-Schwalber-Realschule

Stark nach innen – stark nach außen

Die Staatliche Realschule Dachau wurde im Jahr 1971 gegründet. Seit 2011 trägt sie den Namen Dr.-Josef-Schwalber-Realschule und befindet sich in einem neu errichteten Gebäude im Stadtteil Dachau-Augustenfeld.

 

Unser Leitbild

Gemeinsame Werte

Eine von gemeinsamen Werten getragene Schulgemeinschaft ist unser Ziel für ein menschliches Miteinander.

Zeitgemäßer Unterricht

Wir glauben an nachhaltiges Lernen durch einen modernen Unterricht. Ausstattung und Philosophie gehen hier Hand in Hand.

Ansprechende Lernumgebung

Eine ansprechende Lern- und Arbeitsumgebung trägt nachweislich zum Wohlbefinden und zum besseren Lernen bei.

Vielfältiges Bildungsangebot

Durch ein vielfältiges Bildungsangebot ist die Entfaltung des Einzelnen optimal möglich.

Stärkung der Eigenverantwortung

Durch ein hohes Maß an Eigenverantwortung lernen die Schülerinnen und Schüler Selbstständigkeit und Unabhängigkeit.

Transparente Organisation

Unsere transparente Organisation sorgt für eine klare Struktur im Schulleben.

Ausbildungsrichtungen an unserer Schule:

  • Wahlpflichtfächergruppe l
    ist naturwissenschaftlich-technisch ausgerichtet und intensiviert ab JGST 7 den Unterricht in Mathematik und Physik. In der JGST 8 kommt das Fach Chemie hinzu, sowie in der JGST 9 das Fach Technisches Zeichnen (CAD), das nach Sicherung der Grundkenntnisse in computergestützter Form in das Fach Informationstechnologie integriert ist.
  • Wahlpflichtfächergruppe ll
    betont den wirtschaftskundlichen Bildungsbereich und beinhaltet deshalb ab JGST 7 die Fächer Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen sowie Wirtschaft/Recht.
  • Wahlpflichtfächergruppe lll a
    ist sprachlich ausgerichtet und führt als zweite Fremdsprache Französisch ab JGST 7. Hinzu kommen die Fächer Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen (in JGST 7) sowie Wirtschaft und Recht (in JGST 9). Die fundierten Französischkenntnisse, die hier erworben werden können, erleichtern auch einen etwaigen Übertritt an das Gymnasium nach dem Abschluss in JGST 10.
  • Wahlpflichtfächergruppe lll b
    beinhaltet in der an unserer Schule angebotenen Form das Profilfach Kunst (von JGST 7 bis JGST 10). Das Fach Kunst wird auch im Fach Informationstechnologie durch die Vermittlung von Inhalten des Technischen Zeichnens (CAD) und der digitalen Bildbearbeitung aufgegriffen.

Neben einer offenen Ganztagsbetreuung bieten wir ein breites Angebot an Wahl-, Förder- und Ergänzungsunterricht an. Ausführliche Beratungen übernehmen unsere Beratungslehrkraft, unsere Schulpsychologin sowie unsere Jugendsozialarbeiterin. Veranstaltungen zur Drogen- und Suchtprävention und Hilfestellung bei Missbrauch digitaler Medien durch das Projekt „Digitale Helden“ werden ebenso regelmäßig durchgeführt wie umfassende berufsvorbereitende Angebote.

Wir sind KOMPASS-Schule und stärken die Stärken unserer Schülerinnen und Schüler.

 

Schulleitung

RSKin Tanja Huber (Schulleiterin)

SemR Christian Schreyer (Stellvertreter), ZwRSK Simon Smyrek (weiterer Stellvertreter)

Erweiterte Schulleitung

BerRin Astrid Göbel, BerRin Susanne Henke, BerR Markus Kunder