Kreishandwerkerschaft Dachau

Augsburger Straße 33-35
85221 Dachau
Telefon: 08131-81312
Internet: http://www.khs-dachau.de
E-Mail: info@khs-dachau.de

Kreishandwerkerschaft

Die Kreishandwerkerschaft kann man sich wie ein Elternbeirat einer Schule vorstellen. Sie vertritt die Interessen der Schüler. Jedoch in der Arbeitswelt ist diese Interessensvertretung für die Arbeitgeber im Landkreis zuständig. Haben die Handwerker Probleme oder ein Anliegen, dann ist es die Aufgabe der Kreishandwerkerschaft, diese gegenüber der Politik und der Wirtschaft (Verbraucher und Geschäften) zu vertreten.

Der Kreishandwerksmeister ist der Vertreter nach außen. So wie bei Euch in der Schule der Klassen- oder Schulsprecher.

Der Handwerksorganisation sind die Innungen angeschlossen, bei der viele Handwerksbetriebe Mitglied sind. Sie ist z. B. für Zahlungen, den reibungslosen Ablauf von Prüfungen oder andere Bildungsmaßnahmen zuständig. Aber auch für Fragen, die du hast. Wie komm ich an ein Praktikum? oder Wie kann ich eine Lehre beginnen? oder An wen kann ich mich wenden, um den oder den Beruf erlernen zu können. Welche Berufsschule ist für mich zuständig und wo ist sie? Diese und viele andere Fragen, werden hier beantwortet.

Auch wenn du mal Probleme in deinem Lehrbetrieb hast oder Fragen zur Ausbildung, sind wir für dich da.

Scheu dich nicht anzurufen. Wir sind bestrebt, so schnell wie möglich dir zu helfen.

Die Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft befindet sich in der Augsburgerstr. 33-35, im Hause der Volks- und Raiffeisenbank, in Dachau. Geschäftszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 8.00-12.00 Uhr.

In der Kreishandwerkerschaft Dachau sind folgende Innungen zusammengeschlossen:

Die Kreishandwerkerschaft Dachau gehört zu den Organisatoren der JOB Dachau.